Jahn Verlag GmbH & Co. KG

Veranstalter und Teilnahmeberechtigung

 

(1) Das Gewinnspiel wird von der Jahn Verlag GmbH & Co. KG, Schloitweg 19-21, 59494 Soest, veranstaltet (nachfolgend „Soester Anzeiger“ oder „der Veranstalter“).

(2) Teilnehmen kann jeder unserer Leser ab 18 Jahren, ausgenommen die Mitarbeiter der Jahn Verlag GmbH & Co. KG und deren Angehörigen sowie Mitarbeiter der dem Verlag angeschlossenen Firmen.

Gewinnspielbedingungen

(1) Das Gewinnspiel beginnt mit dem ersten Erscheinungstermin am 12.11.2020. Das Rätsel besteht aus insgesamt vier Teilen. Teil zwei erscheint am 19.11.2020, Teil drei am 26.11.2020 und Teil vier am 03.12.2020. Teilnahmeschluss ist jeweils der Montag nach Erscheinungstermin.

(2) Nehmen mehr Personen am Gewinnspiel teil als Gewinne vorhanden, entscheidet das Los. Die Verlosung der Preise erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges ab dem 08.12.2020.

(3) Die Gewinner werden nach Auslosung telefonisch benachrichtigt. Zu diesem Zweck müssen Teilnehmer eine Telefonnummer angeben, unter der sie erreichbar sind. Scheitert die telefonische Benachrichtigung, wird der Gewinner per Post oder E-Mail benachrichtigt.

(4) Die Gewinne sind, sofern mit dem Anbieter des jeweiligen Gewinns nicht anders vereinbart, bis zum 31.12.2020 einzulösen bzw. abzuholen.

(5) Der Gewinn besteht grundsätzlich ausschließlich in dem angegebenen Umfang. Eventuell dem Gewinner bei und/oder durch die Nutzung des Gewinns entstehende (Folge-)Kosten sind nur dann umfasst, wenn dies ausdrücklich im Gewinnspiel angegeben wurde. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden, die einem Teilnehmer durch die Annahme und/oder Nutzung des Gewinns entstehen. Für etwaig entstehende Zusatzkosten bei der Auslieferung (z.B. Zölle, Mehrkosten durch Angabe einer falschen Adresse) kommt der Gewinner auf.

(6) Umtausch oder eine Umwandlung der Preise in Bargeld ist nicht möglich.

 

Vorzeitige Beendigung, Ausschluss von Teilnehmern

(1) Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen den Veranstalter oder den ggf. beteiligten Kooperationspartner zu.

(2) Die Teilnehmer dürfen pro Rätselteil nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Es ist insbesondere untersagt, mehrere E-Mail-Adressen zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden. Der Veranstalter behält sich vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, insbesondere bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel oder bei sonstigem unlauterem Handeln. Der Veranstalter kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, Gewinne wieder aberkennen und diese zurückfordern.
Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass ihr Name im Fall eines Gewinns gegebenenfalls in der Zeitung veröffentlicht wird.

Möglichkeiten der Teilnahme

Teilgenommen werden kann via Gewinnspielhotline, SMS oder Kontaktformular auf der Webseite.

(1) Teilnahme via Gewinnspielhotline:
Wählen Sie die Nummer 01378-407732 (Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer) und hinterlassen Sie das LÖSUNGSWORT, Name, Adresse, Telefonnummer und Ihren Wunschgewinn

(2) Teilnahme via SMS:
SMS an die Kurzwahl 32223 (Telemedia interactive GmbH; 49 Cent/SMS, TD1 inkl. Transportkosten)
mit folgenden Angaben: SOA XMAS, LÖSUNGSWORT, Name, Adresse, Telefonnummer und Ihren Wunschgewinn

(3) Teilnahme via Kontaktformular auf der Webseite:
Füllen Sie das Formular vollständig aus.

Datenschutz

(1) Damit die Durchführung eines Gewinnspiels möglich ist, muss der Veranstalter personenbezogene Daten der Teilnehmer, wie z. B. den Namen, kennen. Personenbezogene Daten, die dem Veranstalter im Rahmen der Teilnahme an einem Gewinnspiel übermittelt werden, werden vom Veranstalter, gegebenenfalls beteiligten Kooperationspartnern sowie Dritten, die ggf. mit der Auslieferung des Gewinns beauftragt sind, nur zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert, verarbeitet und genutzt. Soweit nicht ausdrücklich eine entsprechende Einwilligung erteilt wurde, findet eine darüber hinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte nicht statt.

(2) Auf Wunsch erteilt der Veranstalter jedem Teilnehmer unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die von ihm gespeichert wurden und wird diese auf Anfrage umgehend unentgeltlich vernichten. Hierzu genügt eine formlose Nachricht per E-Mail an: internet@wa.de
Im Übrigen wird auf die hier abrufbare Datenschutzerklärung verwiesen: https://www.soester-anzeiger.de/ueber-uns/datenschutz/

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

 

Schlussbestimmungen

Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.